Elite-Sommercamps

Dieses neue Campmodell entstand aus dem Wunsch unseres Trainerteams ihre Athleten noch individueller und intensiver betreuen zu können. Um das zu gewährleisten, besteht die Trainings-Gruppe aus 3 bis maximal 6 Athleten. Dies ermöglicht größtmögliche persönliche Betreuung und effiziente Ausnützung der vorhandenen Zeit beim Schneetraining, der Videoanalyse oder dem Konditions-Training – kurz gesagt, eine First Class Betreuung. Sämtliche erfolgreiche Nationalmannschaften arbeiten deshalb mit derartigen Gruppengrößen. Weiters beinhaltet dieses maßgeschneiderte Programm tägliche Videoanalysen, ein persönliches Trainings-Tagebuch, Short Carving Training und vieles mehr.

Dauer: 5 oder 6 Tage pro Session – selbstverständlich sind mehrere Sessions durchgehend buchbar

Elite - Sommer - Hintertux

5 Tage Elite Skitraining
nur 3 bis max. 6 Athleten

h2. Tages-Ablauf

06:30 Trainer wecken Athleten persönlich auf
06:45 Morgensport
07:00 Frühstück
08:15 Auffahrt mit Gondelbahn und bis 12:30 Skitraining
13:30 Mittagessen im Hotel
14:00 Videoanalysen
16:00 Nachmittagsaktivitäten
17:30 Skipräparation
18:30 Abendessen
20:00 Campmeeting
21:30 Bettruhe für alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren

Wochen-Ablauf

Sonntag
» Anreise
» Einchecken im Hotel bis 18:00
» Gemeinsames Abendessen um 19:00
» Programm-Vorstellung um 20:00

Montag
» Beginn des Ski-Trainings
» Technische Übungen zur Verbesserung der Grundposition und -bewegungen
» Videoanalyse der technischen Übungen

Dienstag
» Wiederholung und Weiterführung der technischen Übungen für RS
» Beginn des RS Stangen-Trainings
» Videoanalyse vom RS Stangen-Training

Mittwoch
» Wiederholung und Weiterführung der technischen Übungen für RS
» RS Stangen-Training
» Videoanalyse vom RS Stangen-Training

Donnerstag
» Beginn der technischen Übungen für SL
» Beginn des SL Stangen-Trainings
» Videoanalyse vom SL Stangen-Training

Freitag
» Wiederholung und Weiterführung der technischen Übungen für SL
» SL Stangen-Training
» Videoanalyse vom SL Stangen-Training

Täglich individuelle Videoanalysen mit Deinem Trainer



Das geschulte Auge unserer erfahrenen Trainer garantiert Deine Leistungssteigerung.

Videoanalysen sind im modernen Trainingsablauf nicht mehr wegzudenken und tragen einen großen Beitrag zum Lernerfolg bei. In der täglichen Analyse mit Deinem Trainer, werden die verbesserungswürdigen Bereiche klar mit Hilfe von Standbildern und Zeitlupen herausgearbeitet. Zur besseren Veranschaulichung dienen zusätzlich eine Mappe mit Weltcup-Bildern und Weltcup-Videos. Während der Videoanalyse wirst Du in Deinem persönlichen Trainings-Tagebuch nochmals die wichtigsten Details, zur Vertiefung des Gelernten, schriftlich festhalten.

Persönliches Trainingsbuch
zur Vertiefung des Gelernten



Was man selbst aufschreibt, bleibt einfach besser im Gedächtnis

Jeder Teilnehmer im Elite Camp bekommt am Anreisetag bei der Programm-Vorstellung sein persönliches Trainings-Tagebuch überreicht. Während der Videoanalyse wirst Du in Deinem persönlichen Trainings-Tagebuch nochmals die wichtigsten Details, zur Vertiefung des Gelernten, schriftlich festhalten.
Zusätzlich solltest Du Dir noch Notizen über hilfreiche Ratschläge beim täglichen Nachmittag-Programm für Dein Konditions-Training zu Hause machen.

Short Carving Training
für die perfekte Mittelposition

Eine perfekte Mittelposition – die Grundlage für Deine Rennerfolge

Eine stabile, zentrale Position am Ski war immer schon ein ausschlaggebendes Kriterium für einen erfolgreichen Rennläufer. Noch entscheidender wurde dies spätestens nach der Einführung der Carving Skier und der Reduzierung der Skilängen, insbesondere im Slalom. Um diesem wegweisenden Faktor gerecht zu werden, trainieren unsere Rennläufer in unseren Elite Programmen mit Short Carving Skier, die von Austria Racing Camps leihweise zur Verfügung gestellt werden. Zur weiteren Unterstützung üben unsere Athleten mit sämtlichen anerkannten Trainingsgeräten der Balanceschulung am Nachmittag, wie zum Beispiel: Skier’s Egde Maschinen, Slacklines, MFT Sportdiscs, Balanceboards, Einräder,?

Athletenspezifisches Konditions-Training



Wir lassen die neuesten Erkenntnisse der Sportwissenschaft in unser Programm einfließen.

Die variantenreichen Aktivitäten starten jeden Nachmittag um 16:00. Umfang, Inhalt und Intensität unserer Konditions-Programme werden dem Alter, der körperlichen Verfassung, sowie dem Skitraining angepasst. Das Training umfasst alle klassischen Bereiche wie Ausdauer, Kraft, Schnellkraft, Koordination, Balance, und wird nach den neuesten Erkenntnissen der Sportwissenschaft durchgeführt. Es soll das Schneetraining in der Campwoche einfach optimal begleiten und unterstützen und hilfreiche Anregungen für das Training zu Hause geben.

Zahlreiche Trainingsgeräte stehen für unsere Athleten zur Verfügung, wie Skier’s Edge Maschinen, Slacklines, 2 große Trampoline, Balanceboards, Einräder, MFT Sportdiscs, Gitternetze, Laufleiter, Speedy’s, Hürden, ?

Als Ausklang eines jeden Konditions-Trainings werden verschiedenste Spiele durchgeführt, wie Landhockey, Speedminton, Fußball, Tennis, Fußballtennis, Volleyball, Basketball, Jägerball, Völkerball, ?

5 Tage Skipass am Hintertuxer Gletscher
der Nr. 1 in Österreich



Das einzige Ganzjahresskigebiet mit perfekten Schneebedingungen 365 Tage im Jahr.

Gemäß der Ideologie von Austria Racing Camps seinen Athleten nur das beste Umfeld zu bieten, arbeiten wir bereits seit 1975 mit den Hintertuxer Gletscherbahnen im Zillertal zusammen – das einzige Ganzjahresskigebiet mit perfekten Schneebedingungen 365 Tage im Jahr auf 3.250 Metern Meereshöhe und Seilbahnen der Superlative. Dank der langjährigen Kooperation stehen den Athleten von Austria Racing Camps bis zu 45 verschiedene Trainingsstrecken zur Verfügung.

Vier Jahreszeiten auf einmal erlebt man im Sommer hier in Hintertux. Egal zu welcher Zeit man hier herkommt, eines ist gewiss: Das Naturschauspiel am Hintertuxer Gletscher fasziniert immer wieder aufs Neue.

www.hintertuxergletscher.at

5 Tage Vollpension im 4**** Badhotel Kirchler
eigene Thermalquelle



Das 4**** Thermal Badhotel Kirchler ist nur etwa 500 Meter von der Talstation der Hintertuxer Gletscherbahn entfernt. Alle Teilnehmer werden mit dem Bus direkt zur Gondelbahn gebracht. Das Hotel verfügt über eine der höchstgelegenen Thermalquellen Europas und verwendet dieses hochwertige Wasser auch für ihr Hallenbad.

Entspannung und Erhohlung findest Du im Wellnessbereich, welcher höchsten Anforderungen entspricht. Hier bieten wir Dir ein Thermalhallenbad, Finnische Sauna, Kräutersauna, Türkisches Dampfbad, Solarium, Massage, Wassergymnastik oder Du genießt einfach nur die Ruhe und den schönen Ausblick vom Panoramahallenbad.

Die Zimmer sind im gemütlichem Tiroler Landhausstil eingerichtet und verfügen über jeglichen Komfort eines 4**** Hotels mit Bad oder Dusche, Bademäntel/tücher und Handtücher, WC und Badezimmer getrennt, Sat-TV mit Flachbildschirm (81cm), Zimmersafe, Balkon, Telefon, WLan / WiFi, Radio und Fön.

Im gesamten Haus steht unseren Athleten Wireless LAN gegen eine Gebühr zur Verfügung (24 Stunden EUR 10,00 ganze Woche EUR 30,00). Zusätzlich sind im Hotel noch 2 Internetstationen vorhanden, falls jemand seinen Laptop nicht mitbringen möchte.

Wir wünschen all unseren Athleten einen angenehmen Aufenthalt im 4**** Thermal Badhotel Kirchler. Bis bald in Hintertux, Dein Austria Racing Camps Team.

www.badhotel-kirchler.at

Vorträge über Skipräparation
mit neuesten Tips aus dem Weltcup



Professionelle Skipräparation – absolut unverzichtbar

Der aufmerksame Zuhörer kann sich bestimmt mit unseren Tips aus dem Weltcup das eine oder andere Zehntel für die Wintersaison sichern. Darüber hinaus, ist die professionelle Skipräparation aber auch die unbedingte Voraussetzung für das Erlernen der Renntechnik auf höchstem Niveau.

Dank der engen Zusammenarbeit mit Atomic und Swix, sind unsere Trainer stets über die neuesten Entwicklungen in der Skipräparation informiert. Jeder Athlet kann sich in unseren Vorträgen im Camp sicherlich wertvolle Informationen über die Skipräparation und Wachskunde holen. Gleichzeitig werden dabei auch ständig die neuesten Produkte von Swix verwendet und vorgeführt.

www.swixsport.com

Atomic-Ski- und Schuhtests
das neueste Material vom Markenführer

Teste das neueste Material von Atomic, dem Markenführer im Rennsport

Dank der großartigen Zusammenarbeit mit Atomic seit 1975, ist es unseren Athleten möglich, stets die neuesten Atomic Skier zu testen. Die eigenen Skier müssen aber dennoch mitgebracht werden, um die Verfügbarkeit des Testmaterials für alle Campteilnehmer garantieren zu können. Wer seine Skier nicht mitbringen möchte, kann sich Rennskier bei unserem Partner Sport Nenner bereits vor Anreise reservieren lassen.

www.atomicsnow.com
www.sportnenner.at

Austria Racing Camps T-Shirt

Eine kleines Geschenk vom Austria Racing Camps Team

Als kleines Begrüßungsgeschenk bekommt jeder Teilnehmer bei der Programm-Vorstellung, zusammen mit seinem persönlichen Trainings-Tagebuch, ein Austria Racing Camps T-Shirt überreicht.