Sommer Camp Neuss

Die ideale Ergänzung für eine professionelle Vorbereitung für eine erfolgreiche Rennsaison. Die größten Vorteile dieser Trainingsvariante sind die stets gleichbleibenden, perfekten Pisten- und Sichtverhältnisse. Dadurch kann sich der Athlet zu 100% auf die verbesserungswürdigen Details in seiner Slalomtechnik konzentrieren und in kürzester Zeit große Fortschritte erreichen.

Das Slalom Camp Special ist mit einer maximalen Teilnehmerzahl von 18 Athleten limitiert. Wir werden in Gruppen mit jeweils 3 bis 6 Athleten pro Trainer trainieren.

Elite - Sommer - Neuss

5 Tage Elite Skitraining
- nur 6 Athleten pro Trainer

Der speziell ausgearbeitete Tages- und Campablauf für Dein Training in Neuss

Tages-Ablauf

06:45 Trainer wecken Athleten persönlich auf
07:00 Morgensport
07:30 Frühstück
08:30 Weltcup-Analyse
09:00 Skipräparation
09:30 Beginn Slalom-Training, Session I
11:30 Ende von Session I
12:15 Videoanalyse
13:15 Mittagessen
15:00 Skipräparation
16:30 Beginn Slalom-Training, Session II
18:30 Ende von Session II
18:45 Videoanalyse und Campmeeting
19:15 Cool down Programm
20:00 Abendessen
21:30 Bettruhe für alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren

Camp-Ablauf (P.S. Programm kann etwas variieren wegen Zusatzprogramm wie Kletter und etc.)

Anreisetag- Tag 1
» Anreise
» Treffen 16:00- Hotel Rezeption
» Beginn Slalom-Training um 18:00
» Gemeinsames Abendessen um 20:30

Tag 2
» Programm gemäß dem offiziellen Tages-Ablauf

Tag 3
» Programm gemäß dem offiziellen Tages-Ablauf

Tag 4
» Programm gemäß dem offiziellen Tages-Ablauf

Abreisetag- Tag 5
» Beginn Slalom-Training um 07:30
» Abreise nach dem Mittagessen

Tägliche individuelle Videoanalysen mit Deinem Trainer



Das geschulte Auge unserer erfahrenen Trainer garantiert Deine Leistungssteigerung.

Videoanalysen sind im modernen Trainingsablauf nicht mehr wegzudenken und tragen einen großen Beitrag zum Lernerfolg bei. Täglich um 08:30 führen wir eine Analyse der besten Slalomfahrer der Welt anhand der neuesten Weltcupvideos durch. Anschließend kommst Du mit perfekten Bewegungsmustern im Gedächtnis auf die Piste und versuchst das Gesehene bestmöglich umzusetzen. Nach der jeweiligen Slalom-Einheit wird Dein Trainer mit Hilfe von individuellen Video-Analysen die verbesserungswürdigen Bereiche mit Hilfe von Standbildern und Zeitlupen zwei Mal täglich für Dich herausarbeiten. Zur besseren Veranschaulichung dient zusätzlich eine Mappe mit Weltcup-Bildern. Während der Videoanalyse wirst Du in Deinem persönlichen Trainings-Tagebuch nochmals die wichtigsten Details, zur Vertiefung des Gelernten, schriftlich festhalten.

Persönliches Trainings-Tagebuch
zur Vertiefung des Gelernten



Was man selbst aufschreibt, bleibt einfach besser im Gedächtnis

Jeder Teilnehmer im Elite Camp bekommt am Anreisetag bei der Programm-Vorstellung sein persönliches Trainings-Tagebuch überreicht. Während der Videoanalyse wirst Du in Deinem persönlichen Trainings-Tagebuch nochmals die wichtigsten Details, zur Vertiefung des Gelernten, schriftlich festhalten.
Zusätzlich solltest Du Dir noch Notizen über hilfreiche Ratschläge beim Morgensport und Cool down Programm für Dein Konditions-Training zu Hause machen.

Short Carving Training
für die perfekte Mittelposition

Eine perfekte Mittelposition – die Grundlage für Deine Rennerfolge

Eine stabile, zentrale Position am Ski war immer schon ein ausschlaggebendes Kriterium für einen erfolgreichen Rennläufer. Noch entscheidender wurde dies spätestens nach der Einführung der Carving Skier und der Reduzierung der Skilängen, insbesondere im Slalom. Um diesem wegweisenden Faktor gerecht zu werden, trainieren unsere Rennläufer in unseren Elite Programmen mit Short Carving Skier, die von Austria Racing Camps leihweise zur Verfügung gestellt werden. Zur weiteren Unterstützung üben unsere Athleten mit sämtlichen anerkannten Trainingsgeräten der Balanceschulung am Nachmittag, wie zum Beispiel: Skier’s Egde Maschinen, Slacklines, MFT Sportdiscs, Balanceboards, Einräder,?

Morgensport und Cool Down Programm

*Der ideale Beginn und Abschluss für jeden Trainingstag *

In Anbetracht der hohen Belastung von zwei Slalom-Trainingseinheiten pro Tag, verzichten wir auf ein ausgedehntes Konditions-Training in unserem Camp in Wittenburg. Da wir uns ganz speziell auf die Verbesserung der Slalomtechnik konzentrieren möchten, begnügen wir uns auf einen ausführlicheren Morgensport und einem Cool Down Programm nach der jeweils letzten Trainingseinheit am Schnee.

5 Tage Skipass in der Skihalle Neuss
Die JEVER FUN SKIHALLE überzeugt mit Qualität!

Breite Pisten, moderne Lifte und guter Schnee … das sind die Zutaten für das ultimative Wintererlebnis!

Die Halle steht uns während unserer Trainingseinheiten exklusiv zur Verfügung
Die Präparation der Pisten erfolgt häufiger als in anderen Skihallen, so-dass wir in Summe mit perfekten Trainingspisten rechnen können
Aufgrund der exklusiven Nutzung und der perfekten Betreuung sind eisige Stellen und fauler Schnee, jedenfalls kein Thema

http://www.allrounder.de/

4 Tage Vollpension im 4**** Hotel Fire & Ice



Dein Hotel in Neuss – direkt in der Skihalle

Die professionell durchdachte Struktur des Alpincenters in Neuss erlaubt einen höchst effizienten Trainingsablauf:

  • Die Hotelzimmer sind wunderschön und das Essen fantastisch. Eine deutliche Verbesserung unserer bisherigen Camps in der Skihalle
  • Wir haben exklusive Video- und Seminarräume!
  • Wir haben einen exklusiven Gymnastikraum!
  • Das Freizeitangebot ist interessant, indem ein Klettergarten geboten wird sowie eine Mini-Golf-Anlage. Diese Aktivitäten sind zudem im Preis inbegriffen!
  • Neuss liegt sehr zentral. Es benötigt lediglich eine Fahrtzeit von ca. 15 Minuten vom Flughafen Düsseldorf zur Skihalle. Ein unschlagbarer Vorteil für unsere internationalen Athleten
  • Für unsere Begleitpersonen sind Großstädte wie Düsseldorf (15 Minu-ten), Mönchengladbach (20 Minuten) oder auch Dortmund und Schalke (ca. 1 Stunde) in unmittelbarer Nähe für eine Sightseeing-Tour

Alpines Ambiente und herzliche Gastfreundschaft zeichnen das 4****Superior Hotel aus. Die exzellenten Video- und Seminarräume in Verbindung mit dem Freizeitange-bot der JEVER FUN SKIHALLE Neuss bieten einen einzigartigen Rahmen für unser Camp.

Alle 79 Zimmer und Suiten verfügen über eine individuelle Klimaanlage, Minibar, LCD-TV und Safe in Laptop-Größe. Nutzen Sie das kostenfreie W-Lan im gesamten Gebäude.

Vom Hoteleingang bis in jedes einzelne Zimmer setzen viel Holz, Naturstein und mo-derne Stoffe immer wieder neue Akzente, bis ins Detail. Schon in der Hotel-Lobby mit der integrierten Pistenlounge sammeln Sie erste Eindrücke des alpinen Charmes mit Kamin und Blick auf die Skipiste. Einen guten Ausgleich bietet der kostenfreie Sau-na- und Fitnessbereich, die Highlights hier: unsere Saunen mit Pistenblick.
Das Schönste – alle unsere Aktivitäten sind in unmittelbarer Nähe zueinander, sodass die Wege kurz sind!

http://www.hotelfireandice.de/

Vorträge über Skipräparation
mit neuesten Tips aus dem Weltcup



Professionelle Skipräparation – absolut unverzichtbar

Der aufmerksame Zuhörer kann sich bestimmt mit unseren Tips aus dem Weltcup das eine oder andere Zehntel für die Wintersaison sichern. Darüber hinaus, ist die professionelle Skipräparation aber auch die unbedingte Voraussetzung für das Erlernen der Renntechnik auf höchstem Niveau.

Dank der engen Zusammenarbeit mit Atomic und Swix, sind unsere Trainer stets über die neuesten Entwicklungen in der Skipräparation informiert. Jeder Athlet kann sich in unseren Vorträgen im Camp sicherlich wertvolle Informationen über die Skipräparation und Wachskunde holen. Gleichzeitig werden dabei auch ständig die neuesten Produkte von Swix verwendet und vorgeführt.

www.swixsport.com

Austria Racing Camps T-Shirt

Eine kleines Geschenk vom Austria Racing Camps Team

Als kleines Begrüßungsgeschenk bekommt jeder Teilnehmer bei der Programm-Vorstellung, zusammen mit seinem persönlichen Trainings-Tagebuch, ein Austria Racing Camps T-Shirt überreicht.