News

SRF steigt mit zwei Quartetten in den olympischen Winter

SRF steigt mit zwei Quartetten in den olympischen Winter

Das Schweizer Fernsehen hat die Nachfolge des Duos Matthias Hüppi/Bernhard Russi bestimmt. Künftig werden vier Kommentatoren von einer Expertin und drei Experten unterstützt.

» mehr
Die Schweizer Nationalteams sind grösser geworden.

Die Schweizer Nationalteams sind grösser geworden.

Swiss Ski hat die Kadereinteilungen für den Olympia-Winter 2017/18 bekannt gegeben. Auffallend ist, dass die Nationalmannschaften bei den Frauen und bei den Männern Zuwachs erhalten haben.


» mehr
Selina Egloff macht den nächsten (wichtigen) Schritt

Selina Egloff macht den nächsten (wichtigen) Schritt

Selina Egloff war auch beim internationalen Silvretta Schülercup nicht zu bremsen. Die 15 Jahre alte Bündnerin steigt nach einer Saison mit tollen Resultaten ins nationale Leistungszentrum Ost auf.

» mehr
Rückzieher – Olympische Spiele 2026 nicht in Stockholm

Rückzieher – Olympische Spiele 2026 nicht in Stockholm

Schwedens Hauptstadt Stockholm wird sich nicht für die Austragung der Olympischen Winterspiele 2026 bewerben. Ein Konkurrent für "Sion 2026" fällt damit weg.

» mehr
Peter Schröcksnadel:

Peter Schröcksnadel: "Keine Ausreden mehr"

ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel hat ach der Präsentation der neuen ÖSV-Trainings-Strukturen über kleinere Trainingsgruppen, individuelleres Training, den Anlass dazu und die Erwartungen in diese Strukturänderungen gegeben.

» mehr
Michael Matt:

Michael Matt: "Ich war enttäuscht und brauchte länger Zeit"

Michael Matt hat im vergangenen Winter seine ersten Weltcup-Podestplätze und seinen ersten Weltcup-Sieg erreicht. Im Interview auf www.fis-ski.com spricht er darüber und über die Rolle seines Bruders Mario.

» mehr
Der ÖSV krempelt das Training um – Sepp Brunner bestätigt

Der ÖSV krempelt das Training um – Sepp Brunner bestätigt

Der Österreichische Skiverband setzt auf mehr Individualität und kleinere Gruppen. Zudem ist Sepp Brunner als Abfahrtschef der Männer bestätigt worden.

» mehr
Verpatzter Saisonschluss – Rasmus Windingstad verletzt

Verpatzter Saisonschluss – Rasmus Windingstad verletzt

Bei einem seiner letzten Saisonrennen hat sich der Norweger Rasmus Windingstad die rechte Hand gebrochen. Der 23-Jährige fällt nun rund fünf Wochen aus.

» mehr
Abfahrtstrainer beim ÖSV – der neue Job von Sepp Brunner?

Abfahrtstrainer beim ÖSV – der neue Job von Sepp Brunner?

Sepp Brunner wird neuer Abfahrtstrainer der österreichischen Ski-Männer. Das berichtet die "Kronen Zeitung" (Dienstag-Ausgabe). Die Verpflichtung von Brunner sei demnach fix.

» mehr
Tolle Stimmung am Swiss Snow Happening in Nendaz

Tolle Stimmung am Swiss Snow Happening in Nendaz

Die Walliser Destination Nendaz darf auf eine gelungene Schweizer Meisterschaft der Schneesportlehrer zurückblicken. 986 Schneesportlehrerinnen und Schneesportlehrer traten gegeneinander an.

» mehr
Marcel Hirschers Dankeschön an die Fans

Marcel Hirschers Dankeschön an die Fans

Marcel Hirscher hat sich am Samstag bei seinen Fans bedankt. Wenn bei den Heimrennen tausende Menschen an der Strecke stehen und ihn anfeuern, sei das "Gänsehaut pur", erklärte der 28-Jährige.

» mehr
Sofie Lefranc-Duvillard (46) gestorben

Sofie Lefranc-Duvillard (46) gestorben

Die ehemalige französische Rennfahrerin Sofie Lefranc-Duvillard hat den Kampf gegen eine schwere Krankheit verloren und ist am 22. April 46-jährig gestorben.

» mehr
Peter Fill wieder

Peter Fill wieder "Dolomiten-Sportler des Jahres"

Peter Fill ist im Kurhaus Meran zum "Dolomiten-Sportler des Jahres" gewählt worden. Der Gewinner der Abfahrtskristallkugel hatte sich diesen Titel bereits im Vorjahr geholt.

» mehr
Alberto Senigagliesi übernimmt Frankreichs Abfahrerinnen

Alberto Senigagliesi übernimmt Frankreichs Abfahrerinnen

Frankreichs Abfahrerinnen bekommen einen neuen Chef. Der Italiener Alberto Senigagliesi (46) wechselt vom US-Skiverband zurück nach Europa.

» mehr
Ein neuer Trainer-Job für Ante Kostelic (78)

Ein neuer Trainer-Job für Ante Kostelic (78)

Kroatiens Trainier-Legende Ante Kostelic nimmt eine neue Herausforderung an. Der 78-Jährige wird künftig die Brüder Elias (20) und Samuel Kolega (18) trainieren.

» mehr
Der nächste Rücktritt – Leanne Smith hat genug

Der nächste Rücktritt – Leanne Smith hat genug

Die nächste Rücktrittsmeldung kommt aus den USA. Die 29 Jahre alte Speed-Spezialistin Leanne Smith verlässt den Weltcup-Zirkus.

» mehr
Fabienne Suter:

Fabienne Suter: "... dieser Wille hat mir jetzt gefehlt"

Die 32 Jahre alte Speed-Spezialistin Fabienne Suter hat ihre Karriere beendet und wird den Olympia-Winter nicht mehr in Angriff nehmen.

» mehr
Eva Maria Brem mit neuem Material in die Olympia-Saison

Eva Maria Brem mit neuem Material in die Olympia-Saison

Österreichs Riesenslalom-Spezialistin Eva-Maria Brem wechselt den Austrüster und steigt auf Material von Fischer in die Olympia-Saison 2017/18.

» mehr
Norwegen steigt ohne Lotte Sejersted in den Olympia-Winter

Norwegen steigt ohne Lotte Sejersted in den Olympia-Winter

Lotte Smiseth Sejersted fehlt in den Kadern des norwegischen Skiverbandes für den Olympia-Winter 2017/18. Die 26-Jährige beendet ihre Karriere.

» mehr
Ronja Mayr hört nach multipler Verletzung auf

Ronja Mayr hört nach multipler Verletzung auf

Deutschlands 22 Jahre alte Super-G- und Riesenslalom-Spezialistin Ronja Mayr hat sich zum Rücktritt entschlossen. "Ich muss an meine Gesundheit denken", sagt sie.

» mehr
SRF steigt mit zwei Quartetten in den olympischen Winter

SRF steigt mit zwei Quartetten in den olympischen Winter

Das Schweizer Fernsehen hat die Nachfolge des Duos Matthias Hüppi/Bernhard Russi bestimmt. Künftig werden vier Kommentatoren von einer Expertin und drei Experten unterstützt.

» mehr
Die Schweizer Nationalteams sind grösser geworden.

Die Schweizer Nationalteams sind grösser geworden.

Swiss Ski hat die Kadereinteilungen für den Olympia-Winter 2017/18 bekannt gegeben. Auffallend ist, dass die Nationalmannschaften bei den Frauen und bei den Männern Zuwachs erhalten haben.


» mehr
Selina Egloff macht den nächsten (wichtigen) Schritt

Selina Egloff macht den nächsten (wichtigen) Schritt

Selina Egloff war auch beim internationalen Silvretta Schülercup nicht zu bremsen. Die 15 Jahre alte Bündnerin steigt nach einer Saison mit tollen Resultaten ins nationale Leistungszentrum Ost auf.

» mehr
Rückzieher – Olympische Spiele 2026 nicht in Stockholm

Rückzieher – Olympische Spiele 2026 nicht in Stockholm

Schwedens Hauptstadt Stockholm wird sich nicht für die Austragung der Olympischen Winterspiele 2026 bewerben. Ein Konkurrent für "Sion 2026" fällt damit weg.

» mehr
Peter Schröcksnadel:

Peter Schröcksnadel: "Keine Ausreden mehr"

ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel hat ach der Präsentation der neuen ÖSV-Trainings-Strukturen über kleinere Trainingsgruppen, individuelleres Training, den Anlass dazu und die Erwartungen in diese Strukturänderungen gegeben.

» mehr
Michael Matt:

Michael Matt: "Ich war enttäuscht und brauchte länger Zeit"

Michael Matt hat im vergangenen Winter seine ersten Weltcup-Podestplätze und seinen ersten Weltcup-Sieg erreicht. Im Interview auf www.fis-ski.com spricht er darüber und über die Rolle seines Bruders Mario.

» mehr
Der ÖSV krempelt das Training um – Sepp Brunner bestätigt

Der ÖSV krempelt das Training um – Sepp Brunner bestätigt

Der Österreichische Skiverband setzt auf mehr Individualität und kleinere Gruppen. Zudem ist Sepp Brunner als Abfahrtschef der Männer bestätigt worden.

» mehr
Verpatzter Saisonschluss – Rasmus Windingstad verletzt

Verpatzter Saisonschluss – Rasmus Windingstad verletzt

Bei einem seiner letzten Saisonrennen hat sich der Norweger Rasmus Windingstad die rechte Hand gebrochen. Der 23-Jährige fällt nun rund fünf Wochen aus.

» mehr
Abfahrtstrainer beim ÖSV – der neue Job von Sepp Brunner?

Abfahrtstrainer beim ÖSV – der neue Job von Sepp Brunner?

Sepp Brunner wird neuer Abfahrtstrainer der österreichischen Ski-Männer. Das berichtet die "Kronen Zeitung" (Dienstag-Ausgabe). Die Verpflichtung von Brunner sei demnach fix.

» mehr
Tolle Stimmung am Swiss Snow Happening in Nendaz

Tolle Stimmung am Swiss Snow Happening in Nendaz

Die Walliser Destination Nendaz darf auf eine gelungene Schweizer Meisterschaft der Schneesportlehrer zurückblicken. 986 Schneesportlehrerinnen und Schneesportlehrer traten gegeneinander an.

» mehr
Marcel Hirschers Dankeschön an die Fans

Marcel Hirschers Dankeschön an die Fans

Marcel Hirscher hat sich am Samstag bei seinen Fans bedankt. Wenn bei den Heimrennen tausende Menschen an der Strecke stehen und ihn anfeuern, sei das "Gänsehaut pur", erklärte der 28-Jährige.

» mehr
Sofie Lefranc-Duvillard (46) gestorben

Sofie Lefranc-Duvillard (46) gestorben

Die ehemalige französische Rennfahrerin Sofie Lefranc-Duvillard hat den Kampf gegen eine schwere Krankheit verloren und ist am 22. April 46-jährig gestorben.

» mehr
Peter Fill wieder

Peter Fill wieder "Dolomiten-Sportler des Jahres"

Peter Fill ist im Kurhaus Meran zum "Dolomiten-Sportler des Jahres" gewählt worden. Der Gewinner der Abfahrtskristallkugel hatte sich diesen Titel bereits im Vorjahr geholt.

» mehr
Alberto Senigagliesi übernimmt Frankreichs Abfahrerinnen

Alberto Senigagliesi übernimmt Frankreichs Abfahrerinnen

Frankreichs Abfahrerinnen bekommen einen neuen Chef. Der Italiener Alberto Senigagliesi (46) wechselt vom US-Skiverband zurück nach Europa.

» mehr
Ein neuer Trainer-Job für Ante Kostelic (78)

Ein neuer Trainer-Job für Ante Kostelic (78)

Kroatiens Trainier-Legende Ante Kostelic nimmt eine neue Herausforderung an. Der 78-Jährige wird künftig die Brüder Elias (20) und Samuel Kolega (18) trainieren.

» mehr
Der nächste Rücktritt – Leanne Smith hat genug

Der nächste Rücktritt – Leanne Smith hat genug

Die nächste Rücktrittsmeldung kommt aus den USA. Die 29 Jahre alte Speed-Spezialistin Leanne Smith verlässt den Weltcup-Zirkus.

» mehr
Fabienne Suter:

Fabienne Suter: "... dieser Wille hat mir jetzt gefehlt"

Die 32 Jahre alte Speed-Spezialistin Fabienne Suter hat ihre Karriere beendet und wird den Olympia-Winter nicht mehr in Angriff nehmen.

» mehr
Eva Maria Brem mit neuem Material in die Olympia-Saison

Eva Maria Brem mit neuem Material in die Olympia-Saison

Österreichs Riesenslalom-Spezialistin Eva-Maria Brem wechselt den Austrüster und steigt auf Material von Fischer in die Olympia-Saison 2017/18.

» mehr
Norwegen steigt ohne Lotte Sejersted in den Olympia-Winter

Norwegen steigt ohne Lotte Sejersted in den Olympia-Winter

Lotte Smiseth Sejersted fehlt in den Kadern des norwegischen Skiverbandes für den Olympia-Winter 2017/18. Die 26-Jährige beendet ihre Karriere.

» mehr
Ronja Mayr hört nach multipler Verletzung auf

Ronja Mayr hört nach multipler Verletzung auf

Deutschlands 22 Jahre alte Super-G- und Riesenslalom-Spezialistin Ronja Mayr hat sich zum Rücktritt entschlossen. "Ich muss an meine Gesundheit denken", sagt sie.

» mehr
SRF steigt mit zwei Quartetten in den olympischen Winter

SRF steigt mit zwei Quartetten in den olympischen Winter

Das Schweizer Fernsehen hat die Nachfolge des Duos Matthias Hüppi/Bernhard Russi bestimmt. Künftig werden vier Kommentatoren von einer Expertin und drei Experten unterstützt.

» mehr
Die Schweizer Nationalteams sind grösser geworden.

Die Schweizer Nationalteams sind grösser geworden.

Swiss Ski hat die Kadereinteilungen für den Olympia-Winter 2017/18 bekannt gegeben. Auffallend ist, dass die Nationalmannschaften bei den Frauen und bei den Männern Zuwachs erhalten haben.


» mehr
Selina Egloff macht den nächsten (wichtigen) Schritt

Selina Egloff macht den nächsten (wichtigen) Schritt

Selina Egloff war auch beim internationalen Silvretta Schülercup nicht zu bremsen. Die 15 Jahre alte Bündnerin steigt nach einer Saison mit tollen Resultaten ins nationale Leistungszentrum Ost auf.

» mehr
Rückzieher – Olympische Spiele 2026 nicht in Stockholm

Rückzieher – Olympische Spiele 2026 nicht in Stockholm

Schwedens Hauptstadt Stockholm wird sich nicht für die Austragung der Olympischen Winterspiele 2026 bewerben. Ein Konkurrent für "Sion 2026" fällt damit weg.

» mehr
Peter Schröcksnadel:

Peter Schröcksnadel: "Keine Ausreden mehr"

ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel hat ach der Präsentation der neuen ÖSV-Trainings-Strukturen über kleinere Trainingsgruppen, individuelleres Training, den Anlass dazu und die Erwartungen in diese Strukturänderungen gegeben.

» mehr
Michael Matt:

Michael Matt: "Ich war enttäuscht und brauchte länger Zeit"

Michael Matt hat im vergangenen Winter seine ersten Weltcup-Podestplätze und seinen ersten Weltcup-Sieg erreicht. Im Interview auf www.fis-ski.com spricht er darüber und über die Rolle seines Bruders Mario.

» mehr
Der ÖSV krempelt das Training um – Sepp Brunner bestätigt

Der ÖSV krempelt das Training um – Sepp Brunner bestätigt

Der Österreichische Skiverband setzt auf mehr Individualität und kleinere Gruppen. Zudem ist Sepp Brunner als Abfahrtschef der Männer bestätigt worden.

» mehr
Verpatzter Saisonschluss – Rasmus Windingstad verletzt

Verpatzter Saisonschluss – Rasmus Windingstad verletzt

Bei einem seiner letzten Saisonrennen hat sich der Norweger Rasmus Windingstad die rechte Hand gebrochen. Der 23-Jährige fällt nun rund fünf Wochen aus.

» mehr
Abfahrtstrainer beim ÖSV – der neue Job von Sepp Brunner?

Abfahrtstrainer beim ÖSV – der neue Job von Sepp Brunner?

Sepp Brunner wird neuer Abfahrtstrainer der österreichischen Ski-Männer. Das berichtet die "Kronen Zeitung" (Dienstag-Ausgabe). Die Verpflichtung von Brunner sei demnach fix.

» mehr
Tolle Stimmung am Swiss Snow Happening in Nendaz

Tolle Stimmung am Swiss Snow Happening in Nendaz

Die Walliser Destination Nendaz darf auf eine gelungene Schweizer Meisterschaft der Schneesportlehrer zurückblicken. 986 Schneesportlehrerinnen und Schneesportlehrer traten gegeneinander an.

» mehr
Marcel Hirschers Dankeschön an die Fans

Marcel Hirschers Dankeschön an die Fans

Marcel Hirscher hat sich am Samstag bei seinen Fans bedankt. Wenn bei den Heimrennen tausende Menschen an der Strecke stehen und ihn anfeuern, sei das "Gänsehaut pur", erklärte der 28-Jährige.

» mehr
Sofie Lefranc-Duvillard (46) gestorben

Sofie Lefranc-Duvillard (46) gestorben

Die ehemalige französische Rennfahrerin Sofie Lefranc-Duvillard hat den Kampf gegen eine schwere Krankheit verloren und ist am 22. April 46-jährig gestorben.

» mehr
Peter Fill wieder

Peter Fill wieder "Dolomiten-Sportler des Jahres"

Peter Fill ist im Kurhaus Meran zum "Dolomiten-Sportler des Jahres" gewählt worden. Der Gewinner der Abfahrtskristallkugel hatte sich diesen Titel bereits im Vorjahr geholt.

» mehr
Alberto Senigagliesi übernimmt Frankreichs Abfahrerinnen

Alberto Senigagliesi übernimmt Frankreichs Abfahrerinnen

Frankreichs Abfahrerinnen bekommen einen neuen Chef. Der Italiener Alberto Senigagliesi (46) wechselt vom US-Skiverband zurück nach Europa.

» mehr
Ein neuer Trainer-Job für Ante Kostelic (78)

Ein neuer Trainer-Job für Ante Kostelic (78)

Kroatiens Trainier-Legende Ante Kostelic nimmt eine neue Herausforderung an. Der 78-Jährige wird künftig die Brüder Elias (20) und Samuel Kolega (18) trainieren.

» mehr
Der nächste Rücktritt – Leanne Smith hat genug

Der nächste Rücktritt – Leanne Smith hat genug

Die nächste Rücktrittsmeldung kommt aus den USA. Die 29 Jahre alte Speed-Spezialistin Leanne Smith verlässt den Weltcup-Zirkus.

» mehr
Fabienne Suter:

Fabienne Suter: "... dieser Wille hat mir jetzt gefehlt"

Die 32 Jahre alte Speed-Spezialistin Fabienne Suter hat ihre Karriere beendet und wird den Olympia-Winter nicht mehr in Angriff nehmen.

» mehr
Eva Maria Brem mit neuem Material in die Olympia-Saison

Eva Maria Brem mit neuem Material in die Olympia-Saison

Österreichs Riesenslalom-Spezialistin Eva-Maria Brem wechselt den Austrüster und steigt auf Material von Fischer in die Olympia-Saison 2017/18.

» mehr
Norwegen steigt ohne Lotte Sejersted in den Olympia-Winter

Norwegen steigt ohne Lotte Sejersted in den Olympia-Winter

Lotte Smiseth Sejersted fehlt in den Kadern des norwegischen Skiverbandes für den Olympia-Winter 2017/18. Die 26-Jährige beendet ihre Karriere.

» mehr
Ronja Mayr hört nach multipler Verletzung auf

Ronja Mayr hört nach multipler Verletzung auf

Deutschlands 22 Jahre alte Super-G- und Riesenslalom-Spezialistin Ronja Mayr hat sich zum Rücktritt entschlossen. "Ich muss an meine Gesundheit denken", sagt sie.

» mehr