News

Erik Guay und Valerie Grenier werden ausgezeichnet

Erik Guay und Valerie Grenier werden ausgezeichnet

Kanada hat gewählt. Valerie Grenier und Super-G-Weltmeister Erik Guay (Bild) sind als Gewinner des Canadian Ski Racing Awards 2017 bestimmt worden.

» mehr
Brennan Rubie nach Kreuzbandriss lange out

Brennan Rubie nach Kreuzbandriss lange out

Der amerikanische Speed- und Riesenslalom-Spezialist Brennan Rubie hat sich bei einem Parallel-Event in Sunday River das Kreuzband gerissen.

» mehr
Atomic löst HEAD an der Spitze der Marken-Rangliste ab

Atomic löst HEAD an der Spitze der Marken-Rangliste ab

Atomic hat HEAD nach sieben Jahren Dominanz als erfolgreichste Ski-Marke im Weltcup abgelöst. 25 Punkte gaben den Ausschlag.

» mehr
Johannes Strolz sichert sich den nationalen Slalom-Titel

Johannes Strolz sichert sich den nationalen Slalom-Titel

Johannes Strolz hat sich am Hochkar zum österreichischen Meister im Slalom gekürt. Der Vorarlberger gewann bei teilweise sehr starkem Nebel vor dem Tiroler Fabio Gstrein und dem Kärntner Pirmin Hacker.

» mehr
Philipp Schörghofer am Knie operiert

Philipp Schörghofer am Knie operiert

Österreichs Riesenslalom-Spezialist Philipp Schörghofer hat sich am Dienstag in der Privatklinik Hochrum einer Arthroskopie im rechten Knie unterzogen.

» mehr
Die Schweizer Slalom-Cracks schnuppern Olympia-Luft

Die Schweizer Slalom-Cracks schnuppern Olympia-Luft

Fünf Schweizer Slalom-Asse stimmen sich derzeit in Korea auf die Olympischen Winterspiele 2018 ein und lernen den Hang kennen, auf dem im Februar 2018 um die Medaillen gekämpft wird.

» mehr
Gilles Roulin macht gute Riesenslalom-Punkte

Gilles Roulin macht gute Riesenslalom-Punkte

Saisonsiege Nummern 10 und 11 für Gilles Roulin. Der Europacup-Gesamtsieger sichert sich bei zwei Riesenslaloms in Frankreich gute FIS-Punkte.

» mehr
Brunner-Rausschmiss als erste Spätfolge eines Fehlers

Brunner-Rausschmiss als erste Spätfolge eines Fehlers

Swiss Ski trennt sich von Abfahrtstrainer Sepp Brunner. Ein Vorgang, der mehr als nur eine übliche Trennung ist. Für Swiss Ski beginnt ein Frühjahr, das reich an Herausforderungen ist.

» mehr
Unruhe bei Swiss Ski: Trainer Sepp Brunner muss gehen

Unruhe bei Swiss Ski: Trainer Sepp Brunner muss gehen

Laut "Blick" muss Sepp Brunner, Abfahrtstrainer der Schweizer, gehen. Brunner hat als enger Vertrauter Beat Feuz nach dessen Verletzung zurück an die Weltspitze gebracht.

» mehr
Mikaela Shiffrin auch im Prämien-Ranking ganz vorne

Mikaela Shiffrin auch im Prämien-Ranking ganz vorne

Mikaela Shiffrin hat in der abgelaufenen Weltcup-Saison am meisten Preisgeld auf das Konto verbuchen können und hat in der entsprechenden "Hitparade" Marcel Hirscher auf Platz 2 verdrängt.

» mehr
Tipps und Tricks vom Meister – HEAD-Skitag mit Didier Cuche

Tipps und Tricks vom Meister – HEAD-Skitag mit Didier Cuche

Ein Skitag mit Didier Cuche. Was viele gerne erleben würden wurde für drei Kinder am 15. März Tatsache. Natürlich gabe gute Tipps vom Weltmeister.

» mehr
Beat Feuz war am nächsten an Marcel Hirscher dran

Beat Feuz war am nächsten an Marcel Hirscher dran

Der Österreicher Marcel Hirscher hat seine sechste grosse Kristallkugel mit 675 Punkten Vorsprung auf Kjetil Jansrud gewonnen. 2012 war es im Duell mit Beat Feuz deutlich knapper.

» mehr
Motivation für Marcel Hirscher, Tränen bei Mikaela Shiffrin

Motivation für Marcel Hirscher, Tränen bei Mikaela Shiffrin

Der Österreicher Marcel Hirscher hat zum sechsten Mal in Folge den Gesamtweltcup gewonnen. Für Mikaela Shiffrin war es der erste Sieg. Und kaum der letzte.

» mehr
Markus Waldner denkt an Profis als Vorfahrer

Markus Waldner denkt an Profis als Vorfahrer

Markus Waldner, der FIS- Renndirektor der Männer, hat in Aspen Stellung zur abgelaufenen Weltcup-Saison genommen. Der Südtiroler blickte auch in den kommenden Winter.

» mehr
Junioren-SM: Super-G-Titel an Noemie Kolly und Lars Rösti

Junioren-SM: Super-G-Titel an Noemie Kolly und Lars Rösti

Der Berner Oberländer Lars Rösti (19) und die Freiburgerin Noemie Kolly (18) haben sich am Stoos die nationalen U21-Titel im Super-G gesichert.

» mehr
Saisonabschluss mit einem Andre-Myhrer-Sieg

Saisonabschluss mit einem Andre-Myhrer-Sieg

Andre Myhrer heisst der letzte Sieger eines Weltcup-Rennens 2016/17. Der Schwede gewann den Slalom in Aspen vor Felix Neureuther und Michael Matt.

» mehr
Worley holt sich die kleine Kugel – dreifacher italienischer Sieg

Worley holt sich die kleine Kugel – dreifacher italienischer Sieg

Dank eines fünften Ranges im letzten Riesenslalom des Weltcup-Winters hat sich die Französin Tessa Worley ihre erste kleine Kristallkugel gesichert.

» mehr
Marcel Hirscher in Front – Luca Aerni gut platziert

Marcel Hirscher in Front – Luca Aerni gut platziert

Weltcup-Gesamtsieger Marcel Hirscher liegt nach Teil eins des finalen Slaloms in Aspen in Führung. Der Österreicher war am Sonntag 0,08 Sekunden schneller als der Schwede Andre Myhrer. Start des zweiten Laufs ist um 19.30 Uhr MEZ.

» mehr
Federica Brignone mit grossem Vorsprung auf Kurs

Federica Brignone mit grossem Vorsprung auf Kurs

Federica Brignone hat sich im ersten Durchgang des Riesenslaloms beim Weltcup-Final in Aspen an die Spitze gesetzt. Die Italienerin liegt 0,94 Sekunden vor der Gesamtsiegerin Mikaela Shiffrin aus den USA.

» mehr
EC: Schweizerinnen und Schweizer räumen am Schlusstag ab

EC: Schweizerinnen und Schweizer räumen am Schlusstag ab

Europacup-Final in Innichen. Rennsiege für Camille Rast und Ramon Zenhäusern und sämtliche Disziplinen-Siege bei den Männern sowie der Sieg in der Männer-Gesamtwertung gehen an die Schweiz.

» mehr
Erik Guay und Valerie Grenier werden ausgezeichnet

Erik Guay und Valerie Grenier werden ausgezeichnet

Kanada hat gewählt. Valerie Grenier und Super-G-Weltmeister Erik Guay (Bild) sind als Gewinner des Canadian Ski Racing Awards 2017 bestimmt worden.

» mehr
Brennan Rubie nach Kreuzbandriss lange out

Brennan Rubie nach Kreuzbandriss lange out

Der amerikanische Speed- und Riesenslalom-Spezialist Brennan Rubie hat sich bei einem Parallel-Event in Sunday River das Kreuzband gerissen.

» mehr
Atomic löst HEAD an der Spitze der Marken-Rangliste ab

Atomic löst HEAD an der Spitze der Marken-Rangliste ab

Atomic hat HEAD nach sieben Jahren Dominanz als erfolgreichste Ski-Marke im Weltcup abgelöst. 25 Punkte gaben den Ausschlag.

» mehr
Johannes Strolz sichert sich den nationalen Slalom-Titel

Johannes Strolz sichert sich den nationalen Slalom-Titel

Johannes Strolz hat sich am Hochkar zum österreichischen Meister im Slalom gekürt. Der Vorarlberger gewann bei teilweise sehr starkem Nebel vor dem Tiroler Fabio Gstrein und dem Kärntner Pirmin Hacker.

» mehr
Philipp Schörghofer am Knie operiert

Philipp Schörghofer am Knie operiert

Österreichs Riesenslalom-Spezialist Philipp Schörghofer hat sich am Dienstag in der Privatklinik Hochrum einer Arthroskopie im rechten Knie unterzogen.

» mehr
Die Schweizer Slalom-Cracks schnuppern Olympia-Luft

Die Schweizer Slalom-Cracks schnuppern Olympia-Luft

Fünf Schweizer Slalom-Asse stimmen sich derzeit in Korea auf die Olympischen Winterspiele 2018 ein und lernen den Hang kennen, auf dem im Februar 2018 um die Medaillen gekämpft wird.

» mehr
Gilles Roulin macht gute Riesenslalom-Punkte

Gilles Roulin macht gute Riesenslalom-Punkte

Saisonsiege Nummern 10 und 11 für Gilles Roulin. Der Europacup-Gesamtsieger sichert sich bei zwei Riesenslaloms in Frankreich gute FIS-Punkte.

» mehr
Brunner-Rausschmiss als erste Spätfolge eines Fehlers

Brunner-Rausschmiss als erste Spätfolge eines Fehlers

Swiss Ski trennt sich von Abfahrtstrainer Sepp Brunner. Ein Vorgang, der mehr als nur eine übliche Trennung ist. Für Swiss Ski beginnt ein Frühjahr, das reich an Herausforderungen ist.

» mehr
Unruhe bei Swiss Ski: Trainer Sepp Brunner muss gehen

Unruhe bei Swiss Ski: Trainer Sepp Brunner muss gehen

Laut "Blick" muss Sepp Brunner, Abfahrtstrainer der Schweizer, gehen. Brunner hat als enger Vertrauter Beat Feuz nach dessen Verletzung zurück an die Weltspitze gebracht.

» mehr
Mikaela Shiffrin auch im Prämien-Ranking ganz vorne

Mikaela Shiffrin auch im Prämien-Ranking ganz vorne

Mikaela Shiffrin hat in der abgelaufenen Weltcup-Saison am meisten Preisgeld auf das Konto verbuchen können und hat in der entsprechenden "Hitparade" Marcel Hirscher auf Platz 2 verdrängt.

» mehr
Tipps und Tricks vom Meister – HEAD-Skitag mit Didier Cuche

Tipps und Tricks vom Meister – HEAD-Skitag mit Didier Cuche

Ein Skitag mit Didier Cuche. Was viele gerne erleben würden wurde für drei Kinder am 15. März Tatsache. Natürlich gabe gute Tipps vom Weltmeister.

» mehr
Beat Feuz war am nächsten an Marcel Hirscher dran

Beat Feuz war am nächsten an Marcel Hirscher dran

Der Österreicher Marcel Hirscher hat seine sechste grosse Kristallkugel mit 675 Punkten Vorsprung auf Kjetil Jansrud gewonnen. 2012 war es im Duell mit Beat Feuz deutlich knapper.

» mehr
Motivation für Marcel Hirscher, Tränen bei Mikaela Shiffrin

Motivation für Marcel Hirscher, Tränen bei Mikaela Shiffrin

Der Österreicher Marcel Hirscher hat zum sechsten Mal in Folge den Gesamtweltcup gewonnen. Für Mikaela Shiffrin war es der erste Sieg. Und kaum der letzte.

» mehr
Markus Waldner denkt an Profis als Vorfahrer

Markus Waldner denkt an Profis als Vorfahrer

Markus Waldner, der FIS- Renndirektor der Männer, hat in Aspen Stellung zur abgelaufenen Weltcup-Saison genommen. Der Südtiroler blickte auch in den kommenden Winter.

» mehr
Junioren-SM: Super-G-Titel an Noemie Kolly und Lars Rösti

Junioren-SM: Super-G-Titel an Noemie Kolly und Lars Rösti

Der Berner Oberländer Lars Rösti (19) und die Freiburgerin Noemie Kolly (18) haben sich am Stoos die nationalen U21-Titel im Super-G gesichert.

» mehr
Saisonabschluss mit einem Andre-Myhrer-Sieg

Saisonabschluss mit einem Andre-Myhrer-Sieg

Andre Myhrer heisst der letzte Sieger eines Weltcup-Rennens 2016/17. Der Schwede gewann den Slalom in Aspen vor Felix Neureuther und Michael Matt.

» mehr
Worley holt sich die kleine Kugel – dreifacher italienischer Sieg

Worley holt sich die kleine Kugel – dreifacher italienischer Sieg

Dank eines fünften Ranges im letzten Riesenslalom des Weltcup-Winters hat sich die Französin Tessa Worley ihre erste kleine Kristallkugel gesichert.

» mehr
Marcel Hirscher in Front – Luca Aerni gut platziert

Marcel Hirscher in Front – Luca Aerni gut platziert

Weltcup-Gesamtsieger Marcel Hirscher liegt nach Teil eins des finalen Slaloms in Aspen in Führung. Der Österreicher war am Sonntag 0,08 Sekunden schneller als der Schwede Andre Myhrer. Start des zweiten Laufs ist um 19.30 Uhr MEZ.

» mehr
Federica Brignone mit grossem Vorsprung auf Kurs

Federica Brignone mit grossem Vorsprung auf Kurs

Federica Brignone hat sich im ersten Durchgang des Riesenslaloms beim Weltcup-Final in Aspen an die Spitze gesetzt. Die Italienerin liegt 0,94 Sekunden vor der Gesamtsiegerin Mikaela Shiffrin aus den USA.

» mehr
EC: Schweizerinnen und Schweizer räumen am Schlusstag ab

EC: Schweizerinnen und Schweizer räumen am Schlusstag ab

Europacup-Final in Innichen. Rennsiege für Camille Rast und Ramon Zenhäusern und sämtliche Disziplinen-Siege bei den Männern sowie der Sieg in der Männer-Gesamtwertung gehen an die Schweiz.

» mehr
Erik Guay und Valerie Grenier werden ausgezeichnet

Erik Guay und Valerie Grenier werden ausgezeichnet

Kanada hat gewählt. Valerie Grenier und Super-G-Weltmeister Erik Guay (Bild) sind als Gewinner des Canadian Ski Racing Awards 2017 bestimmt worden.

» mehr
Brennan Rubie nach Kreuzbandriss lange out

Brennan Rubie nach Kreuzbandriss lange out

Der amerikanische Speed- und Riesenslalom-Spezialist Brennan Rubie hat sich bei einem Parallel-Event in Sunday River das Kreuzband gerissen.

» mehr
Atomic löst HEAD an der Spitze der Marken-Rangliste ab

Atomic löst HEAD an der Spitze der Marken-Rangliste ab

Atomic hat HEAD nach sieben Jahren Dominanz als erfolgreichste Ski-Marke im Weltcup abgelöst. 25 Punkte gaben den Ausschlag.

» mehr
Johannes Strolz sichert sich den nationalen Slalom-Titel

Johannes Strolz sichert sich den nationalen Slalom-Titel

Johannes Strolz hat sich am Hochkar zum österreichischen Meister im Slalom gekürt. Der Vorarlberger gewann bei teilweise sehr starkem Nebel vor dem Tiroler Fabio Gstrein und dem Kärntner Pirmin Hacker.

» mehr
Philipp Schörghofer am Knie operiert

Philipp Schörghofer am Knie operiert

Österreichs Riesenslalom-Spezialist Philipp Schörghofer hat sich am Dienstag in der Privatklinik Hochrum einer Arthroskopie im rechten Knie unterzogen.

» mehr
Die Schweizer Slalom-Cracks schnuppern Olympia-Luft

Die Schweizer Slalom-Cracks schnuppern Olympia-Luft

Fünf Schweizer Slalom-Asse stimmen sich derzeit in Korea auf die Olympischen Winterspiele 2018 ein und lernen den Hang kennen, auf dem im Februar 2018 um die Medaillen gekämpft wird.

» mehr
Gilles Roulin macht gute Riesenslalom-Punkte

Gilles Roulin macht gute Riesenslalom-Punkte

Saisonsiege Nummern 10 und 11 für Gilles Roulin. Der Europacup-Gesamtsieger sichert sich bei zwei Riesenslaloms in Frankreich gute FIS-Punkte.

» mehr
Brunner-Rausschmiss als erste Spätfolge eines Fehlers

Brunner-Rausschmiss als erste Spätfolge eines Fehlers

Swiss Ski trennt sich von Abfahrtstrainer Sepp Brunner. Ein Vorgang, der mehr als nur eine übliche Trennung ist. Für Swiss Ski beginnt ein Frühjahr, das reich an Herausforderungen ist.

» mehr
Unruhe bei Swiss Ski: Trainer Sepp Brunner muss gehen

Unruhe bei Swiss Ski: Trainer Sepp Brunner muss gehen

Laut "Blick" muss Sepp Brunner, Abfahrtstrainer der Schweizer, gehen. Brunner hat als enger Vertrauter Beat Feuz nach dessen Verletzung zurück an die Weltspitze gebracht.

» mehr
Mikaela Shiffrin auch im Prämien-Ranking ganz vorne

Mikaela Shiffrin auch im Prämien-Ranking ganz vorne

Mikaela Shiffrin hat in der abgelaufenen Weltcup-Saison am meisten Preisgeld auf das Konto verbuchen können und hat in der entsprechenden "Hitparade" Marcel Hirscher auf Platz 2 verdrängt.

» mehr
Tipps und Tricks vom Meister – HEAD-Skitag mit Didier Cuche

Tipps und Tricks vom Meister – HEAD-Skitag mit Didier Cuche

Ein Skitag mit Didier Cuche. Was viele gerne erleben würden wurde für drei Kinder am 15. März Tatsache. Natürlich gabe gute Tipps vom Weltmeister.

» mehr
Beat Feuz war am nächsten an Marcel Hirscher dran

Beat Feuz war am nächsten an Marcel Hirscher dran

Der Österreicher Marcel Hirscher hat seine sechste grosse Kristallkugel mit 675 Punkten Vorsprung auf Kjetil Jansrud gewonnen. 2012 war es im Duell mit Beat Feuz deutlich knapper.

» mehr
Motivation für Marcel Hirscher, Tränen bei Mikaela Shiffrin

Motivation für Marcel Hirscher, Tränen bei Mikaela Shiffrin

Der Österreicher Marcel Hirscher hat zum sechsten Mal in Folge den Gesamtweltcup gewonnen. Für Mikaela Shiffrin war es der erste Sieg. Und kaum der letzte.

» mehr
Markus Waldner denkt an Profis als Vorfahrer

Markus Waldner denkt an Profis als Vorfahrer

Markus Waldner, der FIS- Renndirektor der Männer, hat in Aspen Stellung zur abgelaufenen Weltcup-Saison genommen. Der Südtiroler blickte auch in den kommenden Winter.

» mehr
Junioren-SM: Super-G-Titel an Noemie Kolly und Lars Rösti

Junioren-SM: Super-G-Titel an Noemie Kolly und Lars Rösti

Der Berner Oberländer Lars Rösti (19) und die Freiburgerin Noemie Kolly (18) haben sich am Stoos die nationalen U21-Titel im Super-G gesichert.

» mehr
Saisonabschluss mit einem Andre-Myhrer-Sieg

Saisonabschluss mit einem Andre-Myhrer-Sieg

Andre Myhrer heisst der letzte Sieger eines Weltcup-Rennens 2016/17. Der Schwede gewann den Slalom in Aspen vor Felix Neureuther und Michael Matt.

» mehr
Worley holt sich die kleine Kugel – dreifacher italienischer Sieg

Worley holt sich die kleine Kugel – dreifacher italienischer Sieg

Dank eines fünften Ranges im letzten Riesenslalom des Weltcup-Winters hat sich die Französin Tessa Worley ihre erste kleine Kristallkugel gesichert.

» mehr
Marcel Hirscher in Front – Luca Aerni gut platziert

Marcel Hirscher in Front – Luca Aerni gut platziert

Weltcup-Gesamtsieger Marcel Hirscher liegt nach Teil eins des finalen Slaloms in Aspen in Führung. Der Österreicher war am Sonntag 0,08 Sekunden schneller als der Schwede Andre Myhrer. Start des zweiten Laufs ist um 19.30 Uhr MEZ.

» mehr
Federica Brignone mit grossem Vorsprung auf Kurs

Federica Brignone mit grossem Vorsprung auf Kurs

Federica Brignone hat sich im ersten Durchgang des Riesenslaloms beim Weltcup-Final in Aspen an die Spitze gesetzt. Die Italienerin liegt 0,94 Sekunden vor der Gesamtsiegerin Mikaela Shiffrin aus den USA.

» mehr
EC: Schweizerinnen und Schweizer räumen am Schlusstag ab

EC: Schweizerinnen und Schweizer räumen am Schlusstag ab

Europacup-Final in Innichen. Rennsiege für Camille Rast und Ramon Zenhäusern und sämtliche Disziplinen-Siege bei den Männern sowie der Sieg in der Männer-Gesamtwertung gehen an die Schweiz.

» mehr