ARC Weltcupathleten

In den mittlerweile beinahe 40 Jahren Austria Racing Camps sind wir zu einer großen internationalen Rennfamilie gewachsen. Viele unserer früheren Athleten kommen bereits mit ihren Kindern oder Enkelkindern wieder zurück zu ARC. Mit Stolz blicken wir auf eine lange Liste von unseren Athleten, die große Erfolge feiern konnten bei Olympia, Weltmeisterschaften, Weltcup, Europacup, Far East Cup, Nor-Am Cup, Nationalen Meisterschaften, Whistler Cup, Trofeo Topolino, …

An dieser Stelle möchten wir kurz ehemalige ARC Athleten vorstellen, die derzeit im Weltcup aktiv sind:

Mikaela Shiffrin

  • Slalom-Olympiasiegerin 2014
  • Slalom-Weltmeisterin 2013
  • 2x Slalom-Gesamt-Weltcupsiegerin 2013 + 2014
  • 9 Weltcupsiege
  • Junioren-Weltmeisterschaften (1x Bronze)
  • 5x Whistler Cupsiegerin
  • 2x Trofeo Topolinosiegerin

Felix Neureuther

  • 9 Weltcupsiege
  • Weltmeisterschaften (1x Gold, 1x Silber, 1x Bronze)
  • 29 Weltcup Stockerlplätze
  • Gesamt-Weltcup 4. Platz 2013
  • Slalom-Gesamt-Weltup 2. Platz 2013 + 2014

Werner Heel

  • 3 Weltcupsiege
  • 9 Weltcup Stockerlplätze
  • Super G-Gesamt-Weltcup 2. Platz (2009)
  • Abfahrts-Gesamt-Weltcup 3. Platz (2010)
  • 12 Jahre Mitglied der italienischen Ski-Nationalmannschaft

Regina Sterz

  • 7x Top 10 im Weltcup
  • 2 Europacupsiege
  • 8 Europacup Stockerlplätze
  • 6 Jahre Mitglied der österreichischen Ski-Nationalmannschaft

Stephanie Venier

  • Junioren-Weltmeisterin 2013 (Super G)
  • Junioren-Vize-Weltmeisterin 2013 (Abfahrt)
  • 1x österreichische Staatsmeisterin (Super G)

Kentaro Minagawa

  • Olympische Spiele in Turin (Platz 4)
  • Weltmeisterschaften in St. Anton (Patz 10)
  • 9x Top 10 im Weltcup
  • 4x japanischer Staatsmeister
  • 3 Nor-Am Cupsiege
  • 4 Europacup Stockerlplätze

David Chodounsky

  • 2x Top 10 im Weltcup
  • 1x Nor-Am Cupsieger
  • 6 Nor-Am Cup Stockerlplätze
  • 1x USA Slalom-Staatsmeister

Shung Hyun Kyung

  • Far East Cupsieger 2010 (Slalom)
  • 11 Far East Cup Stockerlplätze
  • Mitglied der koreanischen Ski-Nationalmannschaft seit 2005

Emiko Kiosawa

  • 1x Far East Cup Gesamtsiegerin
  • 15 Far East Cupsiege
  • 3x japanische Staatsmeisterin
  • 25 Weltcupstarts (4x Top 30)
  • Teilnahme an den Weltmeisterschaften

Patrick Jazbec

  • Junioren-WM Garmisch-Partenkirchen (7. Platz in Slalom)
  • Weltmeisterschaften Schladming 2013 (24. Platz in Slalom)
  • 11 Weltcupstarts
  • 74 Europacupstarts (2x Platz 6)
  • Mitglied der slowenischen Nationalmannschaft seit 2005